PäPP macht Pepp

Die pädagogische Puppenbühne der Polizei war am 6. und 7. November in unserer Grundschule zu Gast und hat die Kinder ordentlich mitgerissen. Verkehrserziehung mithilfe einer Mischung aus Puppenspiel und Mitmachtheater hat den Kindern nicht nur spielerisch das richtige Verhalten im Straßenverkehr beigebracht, sondern ihnen besonders viel Spaß gemacht. 
Dabei durften die Kinder über eine ausrollbare Straße laufen, Straßenrowdies fangen helfen und sind schließlich alle “Polizei-Straßen-Experte” geworden.